Datenschutzrichtlinie und Rechtliche Hinweise

Dimensional Fund Advisors Ltd.

EINLEITUNG

Wir sind Datenverantwortlicher im Sinne des Datenschutzrechtes im Hinblick auf bestimmte personenbezogene Daten und können solche Informationen über Sie erhalten. Diese Datenschutzrichtlinie erklärt unseren Umgang mit personenbezogenen Daten im Zuge der Ausübung unserer Unternehmensaktivitäten und enthält die gesetzlich vorgeschriebenen rechtlichen Hinweise bezüglich der Verarbeitung solcher personenbezogenen Daten durch uns.

Definitionen:

  • „DFAL” ist Dimensional Fund Advisors Ltd., 20 Triton Street, Regent’s Place, London NW1 3BF, eingetragen als Datenverantwortlicher im Register der britischen Datenschutzbehörde (UK Information Commissioner), zugelassen und beaufsichtigt durch die britische Finanzaufsichtsbehörde (Financial Conduct Authority);
  • „Wir”, „uns” oder „unsere” verweist auf „DFAL";
  • „Dimensional-Gesellschaften” sind DFAL und ihre Tochtergesellschaften;
  • „Personenbezogene Daten” sind Informationen in Bezug auf eine identifizierte oder identifizierbare Person; dabei ist eine identifizierbare Person jemand, der direkt oder indirekt, insbesondere durch Identifizierungsmerkmale wie Name, Identifikationsnummer, Standortdaten oder Online-Identifikator oder durch ein oder mehrere eigene spezifische Merkmale (z.B. physischer Natur), identifiziert werden kann;
  • „Aufsichtsbehörde” bedeutet jede Aufsichtsbehörde, die uns oder die Dimensional-Gesellschaften beaufsichtigt oder beaufsichtigen wird; und
  • „Tochtergesellschaft” ist eine Einheit, die von einer Dimensional-Gesellschaft kontrolliert wird, diese kontrolliert oder zusammen mit einer Dimensional-Gesellschaft einer gemeinsamen Kontrolle untersteht.

WELCHE INFORMATIONEN WIR ERFASSEN

Aufgrund unserer Geschäftsbeziehung und/oder den Dienstleistungen, die wir Ihnen gegenüber erbringen, ist es erforderlich, dass wir bestimmte personenbezogene Daten über Sie erheben. Für solche Geschäftszwecke können die folgenden personenbezogenen Daten von Ihnen erfasst oder anderweitige verarbeitet werden. Der Umfang einer solchen Verarbeitung wird im Allgemeinen durch den Leistungsumfang der relevanten Dienstleistungen oder durch die Geschäftsbeziehung bestimmt. Wenn wir nicht in der Lage sind, solche personenbezogenen Daten zu verarbeiten, können wir eine Geschäftsbeziehung mit Ihnen möglicherweise nicht aufrechterhalten oder möglicherweise keine Dienstleistungen für Sie erbringen. Die unten aufgeführten Listen stellen keine vollständige Aufzählung dar und sind möglicherweise nicht auf Sie anwendbar; sie zeigen jedoch die verschiedenen Arten von personenbezogenen Daten auf, die wir üblicherweise im Zuge einer normalen Geschäftsbeziehung erhalten.

Informationen von Ihnen:

  • Allgemeine personenbezogene Daten (wie z.B. Name, Alter, Adresse, Geschlecht, Nationalität, Staatsangehörigkeit, Telefonnummern, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum), und
  • Finanz- oder Steuerinformationen, wie in Zusammenhang mit unseren Investment Management-Tätigkeiten verlangt (wie z.B. Angaben zum Berater, Angaben zum Investment, Bankdaten oder andere finanzielle Informationen, Historie zu Arbeitsverhältnissen, Sozialversicherungsnummer und/oder staatliche Versicherungsnummer, Steueridentifikationsnummer(n) und Angaben zum steuerlichen Wohnsitz).

Informationen, die wir über Sie erheben oder generieren oder von Dritten erhalten:

  • Informationen bezüglich Ihrer Transaktionen oder in Ihrem Auftrag durchgeführte Transaktionen, wie z.B. Beträge und Angaben zum Handelszeitpunkt, oder Angaben zu Vermögenswerten auf Ihrem Konto sowie Kommunikation mit uns;
  • Ihre Kontakthistorie für Anfragen, um Ihre Zufriedenheit mit unseren Dienstleistungen, die wir für Sie erbracht haben, überprüfen zu können;
  • Daten im Zusammenhang mit Ihrem Besuch und den Aktivitäten auf unserer Webseite durch „Cookies“; und
  • Informationen, zu deren Generierung und Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind, wie z.B. Informationen im Hinblick auf Compliance- oder Aufzeichnungsplichten.

WIE WIR IHRE DATEN VERWENDEN

Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten wie folgt und zu den folgenden Zwecken speichern und verarbeiten:

  • Um die Beauftragung von Leistungen oder von Investitionen in Fonds durch Sie zu prüfen;
  • Um Ihre Kapitalanlagen zu verwalten und nachzuhalten und Dienstleistungen zu analysieren und zu verbessern;
  • Um Leistungen für Sie zu erbringen, wie z.B. das Bereitstellen einschlägiger Informationen, einschließlich Kontoauszügen oder Ergebnissen unserer Untersuchungen, an denen Sie teilnehmen;
  • Für die Leitung und die Verwaltung unseres Unternehmens;
  • Zur Einhaltung und Bewertung der Einhaltung anzuwendender Gesetze, Regeln und Bestimmungen sowie interner Richtlinien und Verfahren (insbesondere hinsichtlich steuerlicher oder anderweitiger Geschäftsberichtszwecke) ;
  • Zur Verwaltung und Instandhaltung von Datenbanken zur Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten; oder
  • Um Ihnen allgemeine Informationen über DFAL und/oder Dimensional-Gesellschaften zur Verfügung zu stellen.

Wir sind aus folgenden Gründen berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten in dieser Weise zu speichern:

  • Die Speicherung ist notwendig, damit wir unseren vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber nachkommen können oder Ihnen anderweitig einen entsprechenden Kundenservice bieten können;
  • Sie haben Ihre entsprechende Zustimmung zu einer solchen Nutzung gegeben;
  • Wir haben rechtliche und/oder regulatorische Verpflichtungen, denen wir nachkommen müssen;
  • Die Speicherung kann notwendig sein zur Wahrung, Ausübung oder Verteidigung unserer gesetzlichen Rechte oder im Rahmen von Gerichtsverfahren; oder
  • Die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten wie dargelegt ist zur Wahrung berechtigter Geschäftsinteressen von uns oder von Dimensional-Gesellschaften erforderlich (ohne dabei Ihre Rechte und Freiheiten zu verletzen), wie z.B.:
    - Die Ermöglichung der effektiven und effizienten Leitung und Verwaltung unseres Geschäftsbetriebs oder ihrer Kapitalanlagen (oder der Kapitalanlagen Ihrer Kunden); oder
    - Der Einhaltung von im Zusammenhang mit dem Geschäft der Dimensional-Gesellschaften umgesetzten internen Richtlinien und Verfahren.

WEITERGABE IHRER DATEN AN DRITTE

Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten unter den nachstehend aufgeführten Umständen einem der Dimensional-Gesellschaften zugehörigen Unternehmen offenlegen:

  • Wenn dies im Zusammenhang mit der Leitung und der Verwaltung unseres Geschäftsbetriebs, einschließlich der Verwaltung Ihrer Kapitalanlagen (oder der Kapitalanlagen Ihrer Kunden) erforderlich ist;
  • Um die Erbringung von Leistungen Ihnen gegenüber zu erleichtern;
  • Um die Beauftragung von Leistungen oder von Investments in Fonds durch Sie zu prüfen;
  • Um die Einhaltung anzuwendender Gesetze, Regeln und Bestimmungen sowie interner Richtlinien und Verfahren innerhalb der Dimensional-Gesellschaften zu bewerten; und
  • Im Zusammenhang mit der Verwaltung und Instandhaltung der Datenbanken zur Speicherung Ihrer personenbezogen Daten.

Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke einem Dritten außerhalb der Dimensional-Gesellschaften mitteilen:

  • An beauftragte Dritte, externe Dienstleister und Auftragnehmer, die für uns Leistungen erbringen oder durch uns an Sie erbrachte Leistungen ermöglichen (z.B. Wirtschaftsprüfer, Unternehmensberater, Finanz- oder Rechtsberater, IT- und Kommunikationsdienstleister und bestimmte Finanzinstitute, wie z.B. Anlageverwalter, Treuhänder oder Verwahrstellen). Diese Drittparteien unterliegen Geheimhaltungsverpflichtungen, sodass die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten nur nach Beauftragung durch uns zulässig und auf die in „Wie wir Ihre Daten verwenden" genannten Zwecke beschränkt ist;
  • Soweit gesetzlich erforderlich (z.B. im Falle einer Offenlegungspflicht hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten in Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, insbesondere hinsichtlich der Erfüllung von steuerlichen Berichtspflichten) oder zur Wahrung, Ausübung oder Verteidigung unserer gesetzlichen Rechte. Dies kann die Offenlegung gegenüber Aufsichtsbehörden oder Steuerbehörden beinhalten; und
  • Soweit erforderlich, um in Ihrem Auftrag Geschäfte zu tätigen, einschließlich des Portfoliomanagements und anderer Transaktionen.

WEITERGABE VON PERSONENBEZOGENEN DATEN AN NIEDERLASSUNGEN ODER DRITTE AUßERHALB DES EUROPÄISCHEN WIRTSCHAFTSRAUMS

Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise an andere Büros der Dimensional-Gesellschaften oder an von Dimensional-Gesellschaften beauftragte Dritte, externe Dienstleister und/oder Auftragnehmer außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) weitergeben.

Im Hinblick auf die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des EWR sind wir verpflichtet, angemessene Sicherungsvorkehrungen zum Schutz solcher Informationen zu treffen. Dies kann auf verschiedene Art und Weise geschehen, beispielsweise:

  • Der Empfänger hat von der Europäischen Kommission genehmigte „Standardklauseln” unterzeichnet, die den Empfänger dazu verpflichten, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen;
  • Das Land, in das wir die Daten weitergeben, gewährleistet ein adäquates Maß an Schutz von personenbezogen Daten gemäß den Anforderungen der Europäischen Kommission; oder
  • Für den Fall, dass der Empfänger in den USA ansässig ist, dieser ein zertifiziertes Mitglied des EU-US Privacy Shield-Programms ist (oder eines vergleichbaren Programms, welches regelmäßig von den zuständigen Aufsichtsbehörden genehmigt wird).

Eine solche Weitergabe in Länder außerhalb des EWR durch uns setzt Ihre Zustimmung dazu voraus. Wenn Ihre Zustimmung zur Weitergabe personenbezogener Daten in Länder außerhalb des EWR benötigt wird, haben Sie das Recht, eine solche Genehmigung jederzeit zu widerrufen. In jedem Fall sind wir bestrebt, dass jede Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzgesetze durchgeführt wird.

Um weitere Informationen hinsichtlich des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten bei Weitergabe in Länder außerhalb des EWR (einschließlich Standarddatenschutzklauseln, die wir mit Empfängern Ihrer personenbezogenen Daten vereinbart haben) zu erhalten, kontaktieren Sie uns gemäß untenstehender „Fragen und Bedenken".

WIE WIR IHRE DATEN SCHÜTZEN

Wir bemühen uns, Kontrollmaßnahmen zur Aufrechterhaltung des Schutzes unserer Daten und Informationssysteme sowie zum Schutz von Kundendaten mit Schutzmaßnahmen entsprechend der jeweiligen Schutzwürdigkeit der enthaltenen Daten zu implementieren. Angemessene Kontrollmaßnahmen (wie z.B. eingeschränkter Zugriff) können auch in unseren Computersystemen installiert werden. Physischer Zugriff auf Bereiche, in denen personenbezogene Daten erfasst, verarbeitet oder gelagert werden, ist auf autorisierte Angestellte beschränkt.

Einstellungsvoraussetzung für alle Angestellten der Dimensional-Gesellschaften ist die Einhaltung aller anzuwendenden Gesetze und Bestimmungen, einschließlich Datenschutzgesetze. Nicht autorisierte Verwendung oder Offenlegung von vertraulichen Kundendaten durch einen Angestellten der Dimensional-Gesellschaften ist untersagt und kann zu Disziplinarmaßnahmen führen.

SPEICHERUNG VON PERSÖNLICHEN DATEN

Wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten speichern, wird variieren und sich nach den folgenden Kriterien bemessen:

  • Dem Zweck, zu dem wir die personenbezogenen Daten erhalten haben – unter Berücksichtigung und Einhaltung der rechtlichen und regulatorischen Verpflichtungen, werden wir die Daten so lange es dieser Zweck erfordert aufbewahren; und
  • Rechtliche und regulatorische Verpflichtungen – beispielsweise können Gesetze oder Bestimmungen einen zeitlichen Mindestrahmen für die Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten festlegen, oder wir müssen solche personenbezogenen Daten für den Fall, dass die Einhaltung regulatorischer oder gesetzliche Bestimmungen nachgewiesen werden muss, aufbewahren.

IHRE RECHTE

Sie haben eine Reihe von Rechten in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, die wir gespeichert haben. Diese Rechte umfassen:

  • Das Recht, Informationen zu erhalten über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, die wir gespeichert haben;
  • Das Recht, Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen. Bitte beachten Sie, dass wir aus anderen berechtigten Gründen (außer aufgrund Ihrer Zustimmung) dennoch berechtigt sein können, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten;
  • Unter Umständen das Recht, einige personenbezogene Daten in strukturierter, üblicher und maschinenlesbarer Form zu erhalten und/oder von uns die Übermittlung solcher Daten an eine Drittpartei zu verlangen, soweit dies technisch möglich ist (auch bekannt als Datenübertragbarkeit). Bitte beachten Sie, dass dieses Recht nur im Hinblick auf personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, anwendbar ist;
  • Das Recht, eine Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten von uns zu verlangen, falls diese fehlerhaft oder unvollständig sind;
  • Das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten unter gewissen Umständen von uns zu verlangen. Bitte beachten Sie, dass wir unter Umständen gesetzlich berechtigt sind, Ihre Daten trotz Ihres Löschungsverlangen zu speichern;
  • Das Recht, zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter gewissen Umständen beschränken. Auch in diesem Fall sind wir unter Umständen gesetzlich berechtigt, Ihrem Beschränkungsverlangen nicht nachzukommen; und
  • Das Recht eine Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde (Details siehe unten) einzureichen, wenn Sie glauben, dass wir Ihre Rechte verletzt haben.

Sie können von Ihrem Recht Gebrauch machen, indem Sie uns unter den in „Fragen und Bedenken" angegebenen Kontaktdaten kontaktieren.

Weitere Informationen im Hinblick auf Ihre Rechte erhalten Sie bei der zuständigen Datenschutzbehörde (siehe Kapitel „Fragen und Bedenken" unten), oder online unter: https://ico.org.uk/.


FRAGEN UND BEDENKEN

Wenn Sie Fragen und Bedenken in Bezug auf den Umgang unsererseits mit Ihren personenbezogenen Daten oder diese Richtlinie haben, wenden Sie sich bitte an uns. Bitte nutzen Sie dafür die nachstehenden Kontaktdaten:

Adresse: 20 Triton Street, Regent's Place, London, NW1 3BF, United Kingdom, Betreff: Privacy Policy and Notice
Telefon: +44 (0)203 033 3300
E-Mail: EMEADataPrivacy@dimensional.com

Wir bemühen uns, datenschutzrelevante Fragen schnellstmöglich zu beantworten. Wenn Sie mit dem Umgang ihrer personenbezogenen Daten unzufrieden sind, können Sie dies einer Datenschutzbehörde melden. Das kann eine Datenschutzbehörde an Ihrem gewöhnlichen Aufenthaltsort, an Ihrer beruflichen Wirkungsstätte oder an dem Ort, an dem die vermeintliche Rechtsverletzung stattgefunden hat, sein. Sie können auch eine Beschwerde bei der britischen Datenschutzbehörde (UK Information Commissioner) einreichen, die Kontaktdaten finden Sie unter https://ico.org.uk/.