Ankündigung


„Dimensional benennt Co-CEOs für sein Europageschäft“

16. april 2018

Nathan Lacaze und John Romiza, Leiter und führende Mitglieder des Dimensional Managementteams in London, werden mit Wirkung zum 1. Juli 2018 zu Co-CEOs von Dimensional Fund Advisors Ltd. (DFAL) benannt. Art Barlow, der derzeit als Managing Director von DFAL fungiert, wird nach 28 Jahren bei Dimensional im Frühjahr 2019 in den Ruhestand gehen.

John Romiza kommentiert begeistert: „Wir freuen uns, diese neue Rolle zu übernehmen. Als Co-CEOs wird unser Fokus darauf liegen, unsere globalen Ressourcen mit der lokalen Expertise zu verbinden und unser Geschäft mit Kunden in der EMEA-Region auszubauen.“ Nathan Lacaze ergänzt: „John und ich arbeiten seit einem Jahrzehnt miteinander. Wir werden das Geschäft gemeinsam führen, wobei jeder einen bestimmten Schwerpunkt verfolgen wird; John wird sich auf kundenspezifische Aktivitäten und Betriebsabläufe konzentrieren, während mein Fokus auf investitionsbezogenen Aktivitäten liegen wird.“

In Dimensionals Firmengeschichte zeigte sich die gemeinsame Leitung der Geschäfte über verschiedene Funktionen hinweg bereits erfolgreich, einschließlich der derzeitigen Leitung der globalen Muttergesellschaft durch Dave Butler und Gerard O’Reilly, Co-CEOs von Dimensional Fund Advisors LP.

„Als langjährige Mitglieder des globalen Investmentteams von Dimensional und Leiter des Londoner Büros, sind Nathan und John bestens aufgestellt, das hohe Maß an Verantwortung zu tragen“, fügt Gerard O’Reilly zuversichtlich hinzu. „Diese Ernennungen reflektieren unsere Führungsstärke und die besonderen Talente, die wir in unserem weltweit agierenden Unternehmen haben.“

Nach 28 Jahren mit Dimensional und fünf Jahren als Managing Director von DFAL, wird Art Barlow im Juli von seinen derzeitigen Positionen zurücktreten, um sich darauf zu konzentrieren, einen erfolgreichen Übergang in eine leitende Führungsfunktion zu ermöglichen, bis er Anfang 2019 pensioniert wird. „Es war mir eine besondere Freude mit Art zusammenzuarbeiten und seine zahllosen Beiträge mitzuerleben, die er für unsere Kunden und für unser Unternehmen geleistet hat“, sagte Butler. „Wir danken ihm und wünschen ihm alles Gute für seinen geplanten Ruhestand“.

BIOGRAPHIEn

Art Barlow
Art Barlow ist Director, Managing Director und Mitglied des Investment Komitees von DFAL; ein Director von Dimensional Funds PLC und Dimensional Funds II PLC, die von DFAL verwalteten irischen Fonds; und dient dem ACD-Komitee, welches die britischen Fonds von DFAL überwacht. Art wird zum 1. Juli 2018 von diesen Positionen zurücktreten und weiterhin in einer exekutiven Funktion bleiben, um einen erfolgreichen Übergang bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2019 zu ermöglichen.

Nathan Lacaze
Nathan Lacaze wird im Juli 2018 Co-CEO von Dimensional Fund Advisors Ltd. (DFAL). * Derzeit ist er Director von DFAL, Leiter EMEA Portfolio Management und Mitglied der Investment- und Management-Komitees von DFAL. Nathan ist ebenso Mitglied des Aufsichtsrats von Dimensional Funds PLC und Dimensional Funds II PLC, irische UCIT-Fonds, die von DFAL verwaltet werden. In seiner Rolle als Head of EMEA Portfolio Management überwacht Nathan das Management bestehender Portfolios und hilft bei der Konzeption und Umsetzung neuer Strategien. Er nimmt auch eine aktive Rolle mit Kunden ein. 

Nathan kam 2004 als Handelsassistent zu Dimensional und erhielt einen Bachelor of Chemical Engineering und einen Bachelor of Commerce mit den Schwerpunkten Finanzen und Wirtschaft von der Universität Sydney. Er hat einen MBA von der Booth School of Business der University of Chicago in London und ist CFA® Charterholder.

John Romiza
John Romiza wird im Juli 2018 Co-CEO von Dimensional Fund Advisors Ltd. (DFAL). * Derzeit ist er Director von DFAL und Mitglied der Investment- und Management-Komitees von DFAL. Er ist Vorsitzender des Aufsichtsrats der Dimensional Funds PLC und Dimensional Funds II PLC und Global Co-Head of Equity Trading. In seiner Funktion als Co-Head of Equity Trading beaufsichtigt er Handelsausführungsstrategien und koordiniert alle Aktienhandelsgeschäfte in den globalen Handelsabteilungen des Unternehmens. Während seiner Zeit bei der Firma arbeitete John eng mit den Kundenservice-Teams von Dimensional zusammen und ist in direktem Kontakt mit Kunden und Interessenten.

John kam 2008 als Head of International Trading zu Dimensional. Seine Karriere begann 1996 bei Fidelity Investments. Vor seiner Zeit bei Dimensional, war John als Senior Vice President und Director of European Trading für Franklin Templeton tätig. Während seiner acht Jahre bei Franklin baute John den europäischen Handelsbetrieb der Firma auf. Zu seinen Aufgaben gehörte die vollständige Überwachung des EMEA-Aktienhandels für die Muttergesellschaft. Er erhielt einen Bachelor of Science in Finanzen vom Bentley College in Boston.

*Vorbehaltlich etwaiger behördlicher Genehmigungen.

Über DIMENSIONAL

Dimensional Fund Advisors gehört zu den weltweit führenden Investmentgesellschaften. Bereits seit 1981 setzen wir wissenschaftliche Forschungsergebnisse in praktische Anlagelösungen um. Geleitet von einem starken Vertrauen in die Märkte, unterstützen wir Anleger durch eine fundierte Portfoliokonstruktion und eine gewissenhafte Umsetzung darin, höhere erwartete Renditen zu erfassen. Mit Kunden in der ganzen Welt hat Dimensional 13 Niederlassungen in neun Ländern und ein unternehmensweit verwaltetes Vermögen von €476 Mrd., Stand 31. März 2018.


„Dimensional“ bezieht sich auf die Gesellschaften aus der Dimensional-Unternehmensgruppe im Allgemeinen und nicht auf eine bestimmte Dimensional-Gesellschaft. Zu den Gesellschaften der Dimensional-Unternehmensgruppe gehören Dimensional Fund Advisors LP, Dimensional Fund Advisors Ltd., DFA Australia Limited, Dimensional Fund Advisors Canada ULC, Dimensional Fund Advisors Pte. Ltd., Dimensional Japan Ltd. und Dimensional Hong Kong Limited. Dimensional Hong Kong Limited ist zugelassen von der Securities und Futures Commission und berechtigt, ausschließlich regulierte Aktivitäten des Typ 1 (Handel mit Wertpapieren) zu betreiben; Vermögensverwaltungsdienstleistungen werden nicht angeboten.

Diese Unterlagen werden herausgegeben von Dimensional Fund Advisors Ltd. („DFAL“), Geschäftsanschrift 20 Triton Street, Regent’s Place, London, NW1 3BF, Firmennummer 02569601, zugelassen und beaufsichtigt von der britischen Finanzsaufsichtsbehörde (Financial Conduct Authority, „FCA“) - Firmenregisternummer 150100.

DFAL bietet keine Finanzberatung. Es liegt in Ihrer Verantwortung zu entscheiden, ob ein Investment für Ihre persönlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir empfehlen Ihnen, diese Entscheidung mithilfe eines Finanzberaters zu treffen.

Das Material dient Informationszwecken und ist nur für Ihren Gebrauch bestimmt. Es stellt keine Empfehlung und kein Angebot zur Zeichnung oder zum Kauf von hier genannten Produkten oder Dienstleistungen dar. Es liegt in der Verantwortung eines am Erwerb interessierten Investors, sich selbst zu informieren und alle anwendbaren Gesetze und Regeln zu beachten. Jede Gesellschaft, die für das Weiterleiten dieses Materials an andere Personen verantwortlich ist, trägt die Verantwortung für die Einhaltung sämtlicher Gesetze und Regelungen über Werbung für Finanzprodukte. Die zur Verfügung gestellten Informationen stellen keine ausreichende Grundlage für Anlageentscheidungen dar. Informationen und Meinungen in diesem Material stammen aus Quellen, die DFAL für verlässlich hält. Dennoch übernimmt DFAL keine Gewähr für deren Richtigkeit oder Vollständigkeit. DFAL hat berechtigten Grund zu der Annahme, dass alle tatsächlichen Informationen in diesem Dokument zum Zeitpunkt der Erstellung des Dokuments korrekt sind. DFAL übernimmt keine Haftung für Verluste, die sich aus der Verwendung der Informationen in diesem Dokument ergeben.

DFAL gibt Informationen und Unterlagen in Englisch heraus und kann die Informationen und Unterlagen zusätzlich auch in anderen Sprachen herausgeben. Die fortlaufende Akzeptanz von Informationen und Unterlagen durch den Empfänger von DFAL konstituiert das Einverständnis des Empfängers, dass ihm die Informationen und Unterlagen, und sofern relevant in mehr als einer Sprache, zur Verfügung gestellt werden.