Organisatorische Ankündigung


Co-CEOs von Dimensional bauen ihr Führungsteam weiter aus

November 29, 2018

Die Co-CEOs von Dimensional1, Dave Butler und Gerard O’Reilly, haben sich zum Ziel gesetzt, erstklassige Anlagelösungen und ein unvergleichliches Kundenerlebnis zu bieten. Um diesem Ziel näher zu kommen, befördert das Unternehmen erfahrene Führungskräfte, die bereits bei Dimensional tätig sind, und rekrutiert darüber hinaus auch externe Talente in einigen Schlüsselbereichen. Diese Neuzugänge tragen dazu bei, dass unser Führungsteam das Unternehmen in allen Aspekten unseres Anlageangebots und Kundenservices weiterhin so positioniert, dass wir herausragende Leistungen erbringen.

„Unsere Kunden sind in einem immer komplexeren und zunehmend wettbewerbsorientierten Umfeld tätig. Es ist entscheidend, dass wir sie weiterhin dabei unterstützen, auf jeder Ebene einen Schritt voraus zu sein. Die Erweiterung unseres Führungsteams spiegelt unseren unerschütterlichen Willen wider, als Dienstleister für unsere Kunden zu arbeiten und ihren anhaltenden Erfolg zu unterstützen“, sagte Dave Butler, Co-CEO und Head of Global Financial Services.

„Unsere Kunden wissen, dass wir in Bezug auf die Märkte eine langfristige Perspektive einnehmen. Wir investieren auch langfristig in unsere Mitarbeiter. Anleger werden in der Zukunft andere Bedürfnisse haben als heute. Daher verstärken wir jetzt unser Führungsteam, damit wir in den kommenden Jahrzehnten gut für unsere Kunden aufgestellt sind“, fügte Gerard O’Reilly, Co-CEO und CIO hinzu.

STÄRKUNG DER MÖGLICHKEITEN IM ANLAGE- UND KUNDENDIENSTBEREICH

Die folgenden Änderungen gelten ab 1. Januar 2019:

  • Carlo Venes wird Head of Global Institutional Services. Er kam 2011 zu Dimensional und arbeitete hauptsächlich in der Niederlassung in Singapur als Head of Institutional in Asien (ohne Japan). In seiner neuen Rolle wird Venes von Austin aus den Vertrieb und Kundendienst für Institutionen auf der ganzen Welt leiten. Er bringt eine stark kundenorientierte Perspektive in diese Rolle ein.

  • Um die Kundenerfahrung weltweit zu verbessern, wird sich Steve Clark vor allem auf seine Rolle als President of Dimensional International konzentrieren, eine Position, die er seit zwei Jahren innehat. Steve Clark kam 2001 zu Dimensional. Von 2012 bis 2018 leitete er den Bereich Institutional Services, von 2006 bis 2012 das Team des Bereichs Global Portfolio Management. Er ist Mitglied des Vorstands von Dimensional und wird wieder dem Anlageausschuss von Dimensional beitreten.

  • Ryan Wiley wird zum Head of Global Equity Trading ernannt. John Romiza wird seine Position als Co-Leiter des Bereichs Global Equity Trading abgeben und sich neben Nathan Lacaze auf seine Verantwortung als Co-CEO von Dimensional Fund Advisors Ltd. und den Geschäftstätigkeiten Europa-Afrika-Naher Osten konzentrieren. Wiley wird weiterhin für Strategien zur Handelsabwicklung verantwortlich sein und alle Aktienhandelstätigkeiten der globalen Handelsabteilungen des Unternehmens koordinieren. Er ist seit 1999 bei Dimensional tätig und war an der Entwicklung von elektronischen Handelssystemen, dem algorithmischen Handel sowie verwandten Handelstechnologiesystemen und -projekten beteiligt. Zu Dimensionals Führungsteam innerhalb des Aktienhandels gehört Jason Lapping, der seit seinem Unternehmenseintritt 2010 eine führende Rolle spielt. Lapping, der von Sydney aus arbeitet, wird nun größere Verantwortung übernehmen, da er von der Funktion des Head of APAC Trading zum Head of International Equity Trading wechselt. Vor seiner Tätigkeit bei Dimensional war er 14 Jahre lang in der Abteilung für Aktienderivate von Societe Generale tätig und leitete Büros in London, Paris, Hongkong und Australien.


IN DIE ZUKUNFT INVESTIEREN

Während sich die Branche weiterentwickelt, ist Dimensional zusammen mit seinen Kunden dazu bestrebt, der sich wandelnden Finanzlandschaft immer einen Schritt voraus zu sein, und Anleger der Zukunft zu unterstützen. In diesem Sinne freuen wir uns, folgende Neuzugänge zum Führungsteam von Dimensional bekanntzugeben:

  • Michael Holmes ist als Chief Technology Officer zu Dimensional gekommen. Er bringt mehr als 25 Jahre Erfahrung mit Technologien im Finanzsektor in das Unternehmen ein. Er war die letzten acht Jahre bei Bridgewater Associates tätig und arbeitete zuvor bei Greenwich Capital, Goldman Sachs und UBS.

  • Darcy Keller ist als Head of Corporate Communications zu Dimensional gekommen und für die weltweite interne und externe Kommunikation verantwortlich. Sie wird sich darauf konzentrieren, den Ruf von Dimensional im Hinblick auf Führung und Innovation zu stärken – und die wichtige Rolle herausstellen, die diese Aspekte für eine großartige Kundenerfahrung spielen. Bis vor kurzem war Keller Chief Communications und Marketing Officer bei der Financial Times, wo sie elf Jahre in leitenden Führungspositionen und im Vorstand tätig war.

  • Al Sears kommt als Vice President zu Dimensional und wird sich darauf konzentrieren, unseren Kunden Orientierung in der sich entwickelnden Industrie- und Technologielandschaft zu bieten. Sears war zuvor 15 Jahre lang bei BAM Advisor Services tätig, einem Finanzberatungsunternehmen, das seit vielen Jahren Fonds von Dimensional verwendet. Als ehemaliger President und Chief Operating Officer von BAM hat Sears mit 140 Finanzberatungsunternehmen über die gesamte BAM-Gruppe hinweg zusammengearbeitet.



1. „Dimensional“ bezieht sich auf die einzelnen Gesellschaften der Dimensional-Unternehmensgruppe insgesamt, und nicht auf eine bestimmte Gesellschaft von Dimensional. Zu den Gesellschaften der Dimensional-Unternehmensgruppe gehören Dimensional Fund Advisors LP, Dimensional Fund Advisors Ltd., DFA Australia Limited, Dimensional Fund Advisors Canada ULC, Dimensional Fund Advisors Pte. Ltd., Dimensional Japan Ltd. und Dimensional Hong Kong Limited. Dimensional Hong Kong Limited ist zugelassen von der Securities and Futures Commission und berechtigt, ausschließlich regulierte Aktivitäten des Typ 1 (Handel mit Wertpapieren) zu betreiben; Vermögensverwaltungsdienstleistungen werden nicht angeboten.


Diese Unterlagen werden herausgegeben von DFAL, Geschäftsanschrift 20 Triton Street, Regent’s Place, London, NW1 3BF, zugelassen und beaufsichtigt von der britischen Finanzsaufsichtsbehörde (Financial Conduct Authority, FCA). DFAL verfügt über eine Erlaubnis, ihre Dienstleistungen auf Grundlage eine EU-Passports grenzüberschreitend in Deutschland unter der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zu erbringen - BaFin-Registrierungsnummer 120215.

DFAL bietet keine Finanzberatung. Es liegt in Ihrer Verantwortung zu entscheiden, ob ein Investment für Ihre persönlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir empfehlen Ihnen, diese Entscheidung mithilfe eines Finanzberaters zu treffen.

Das Material dient Informationszwecken und ist nur für Ihren Gebrauch bestimmt. Es stellt keine Empfehlung und kein Angebot zur Zeichnung oder zum Kauf von hier genannten Produkten oder Dienstleistungen dar. Es liegt in der Verantwortung eines am Erwerb interessierten Investors, sich selbst zu informieren und alle anwendbaren Gesetze und Regeln zu beachten. Jede Gesellschaft, die für das Weiterleiten dieses Materials an andere Personen verantwortlich ist, trägt die Verantwortung für die Einhaltung sämtlicher Gesetze und Regelungen über Werbung für Finanzprodukte. Die zur Verfügung gestellten Informationen stellen keine ausreichende Grundlage für Anlageentscheidungen dar. Informationen und Meinungen in diesem Material stammen aus Quellen, die DFAL für verlässlich hält. Dennoch übernimmt DFAL keine Gewähr für deren Richtigkeit oder Vollständigkeit. DFAL hat berechtigten Grund zu der Annahme, dass alle tatsächlichen Informationen in diesem Dokument zum Zeitpunkt der Erstellung des Dokuments korrekt sind. DFAL übernimmt keine Haftung für Verluste, die sich aus der Verwendung der Informationen in diesem Dokument ergeben.

DFAL gibt Informationen und Unterlagen in Englisch heraus und kann die Informationen und Unterlagen zusätzlich auch in anderen Sprachen herausgeben. Die fortlaufende Akzeptanz von Informationen und Unterlagen durch den Empfänger von DFAL konstituiert das Einverständnis des Empfängers, dass ihm die Informationen und Unterlagen, und sofern relevant in mehr als einer Sprache, zur Verfügung gestellt werden.

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit stellt keine Garantie für zukünftige Entwicklungen dar. Es gibt keine Garantie dafür, dass Strategien erfolgreich sind. Kapitalanlagen beinhalten Risiken. Der angelegte Kapitalwert sowie die daraus erzielte Kapitalrendite unterliegen Schwankungen, sodass der Wert der Anteile eines Investors bei Rückgabe über oder unter dem Erwerbskurs liegen kann.