Dimensionals Investmentansatz hat das Ziel, die großen Ideen der Finanzwissenschaft zum Nutzen unserer Kunden umzusetzen.

Dimensionals globale Unternehmensgruppe* Auf Einen Blick
per 30. Juni 2017

Jahre seit der Gründung unseres Unternehmens

Unternehmensweit verwaltetes Vermögen, Euro (in Milliarden)

Niederlassungen in acht Ländern

Mitarbeiter weltweit

01

Ein unerschütterliches Vertrauen in die

Intelligenz der Finanzmärkte

Finanzmärkte belohnen langfristig
orientierte Anleger
Wertwachstum von 1 US-Dollar, Jan. 1970–Dez. 2016

WICHTIGE INFORMATIONEN: Die Wertentwicklung in der Vergangenheit stellt keine Garantie für zukünftige Entwicklungen dar. Man kann nicht direkt in Indizes investieren. Ihre Wertentwicklung enthält daher nicht die mit einem tatsächlichen Portfoliomanagement verbundenen Kosten. Renditen können aufgrund von Währungsschwankungen fluktuieren. Quellverweis: In US-Dollar. Gesamtmarktaktien sind der MSCI World Index (Bruttodiv.). Die US Inflation bemisst sich an den Veränderungen des US-amerikanischen Verbraucherpreisindex. US Verbraucherpreisindex Daten zur Verfügung gestellt durch das US Arbeitsministerium (US Department of Labor, Bureau of Labor Statistics). Kurzfristige US Staatsanleihen sind der IA SSBI US 30 Day TBill TR USD Index, zur Verfügung gestellt von Ibbotson Associates via Morningstar Direct. Langfristige US Staatsanleihen sind der IA SBBI US LT Govt TR USD Index, zur Verfügung gestellt von Ibbotson Associates via Morningstar Direct. MSCI World Indexdaten zur Verfügung gestellt von MSCI.

Dimensionals Investmentansatz beruht auf unserem Vertrauen in die Finanzmärkte.

Anstatt uns auf erfolglose Vorhersagen zu verlassen oder zu versuchen, bessere Vorhersagen zu erstellen als andere, beziehen wir unsere Informationen über zukünftig erwartete Renditen direkt vom Markt. Wir tun dies, indem wir das kollektive Wissen von Millionen Käufern und Verkäufern nutzen, welches sich in Wertpapierpreisen widerspiegelt.

Wir lassen die Märkte tun, was sie am besten können — Informationen in Wertpapierpreise einfließen zu lassen. Dadurch können wir uns auf jene Bereiche konzentrieren, in denen wir aus unserer Sicht einen Vorsprung haben: auf die Umsetzung wissenschaftlicher Forschungsergebnisse in die Praxis, den Aufbau und die Verwaltung von Strategien sowie die Betreuung unserer Kunden. Somit verfolgen wir keinen subjektiven, sondern einen systematischeren Investmentansatz — einen Ansatz, den wir konsequent implementieren können, der für Anleger leicht verständlich ist und den diese langfristig beibehalten können, selbst in schwierigen Marktbedingungen.

NUTZEN SIE DIE MARKTPREISE
Trading Volume

Märkte verarbeiten Informationen auf effektive Weise. Jeden Tag kaufen und verkaufen Marktteilnehmer Millionen von Wertpapieren an den globalen Finanzmärkten. Die so laufend generierten Echtzeitinformationen tragen dazu bei, Wertpapierpreise festzulegen.

In Euro. Quelle: Mitglieder, Partnerorganisationen, Korrespondenten und Nicht-Mietglieder der World Federation of Exchanges (WFE). Tägliche Durchschnitte werden anhand gesamter Jahresabschlussdaten per 31. Dezember 2016 dividiert durch die ungefähre Anzahl der jährlichen Handelstage (250 Tage) berechnet. Handelsdaten stammen aus dem globalen elektronischen Orderbuch. Umrechnung der ursprünglichen US-Dollar Daten in Euro gemäß Londoner Devisenkurse von WM/Reuters zum Jahresende.

David Booth
David Booth
Gründer und Vorstandsvorsitzender, Dimensional Fund Advisors LP
„Weniger Fondsmanager sind erfolgreich darin, einzelne Wertpapiertitel auszuwählen, als nur durch reinen Zufall zu erwarten wäre. Warum sollten Sie sich also auf dieses Spiel einlassen? Das müssen Sie nicht.“

02

Die Anwendung

FINANZWISSENSCHAFTLICHER FORSCHUNGSERGEBNISSE

Meilensteine der modernen Finanzwissenschaft
  • 1966Markteffizienzhypothese
    Markteffizienzhypothese
    Eugene Fama
    Nobelpreisträger, 2013
    Professor, University of Chicago
    Eugene Famas Markteffizienzhypothese besagt, dass Wertpapierkurse alle verfügbaren Informationen widerspiegeln, und stellt einen Schlüsselmoment in der modernen Finanzwissenschaft dar.
  • 1973Intertemporales CAPM
    Intertemporales CAPM
    Robert Merton
    Nobelpreisträger, 1997
    Professor, MIT
    Das ICAPM erstellte die theoretische Grundlage zur Identifizierung multipler Risikoquellen.
  • 1981Small Cap Investments
    Small Cap Investments
    Dimensional Fund Advisors
    David Booth, Gründer
    und Vorstandsvorsitzender
    Dimensional pioniert Small Cap Investments durch die Einführung der ersten Small Cap Strategie. Diese ermöglichte Anlegern zum ersten Mal einen diversifizierten und effizienten Zugang zu Aktien kleinerer Unternehmen.
    Gründung von Dimensional Fund Advisors LP im Jahr 1981
  • 1983Laufzeitstruktur
    Laufzeitstruktur
    Eugene Fama
    Nobelpreisträger, 2013
    Professor, University of Chicago
    Forschungen zeigen, dass Effektivzinsen für Zinstermingeschäfte Informationen über die erwarteten Laufzeitprämien von Anleihen liefern.
  • 1992Durchbruch bei Value Investments
    Durchbruch bei Value Investments
    Eugene Fama
    Nobelpreisträger, 2013
    Professor, University of Chicago
    Kenneth French
    Professor, Dartmouth College
    Eugene Fama und Kenneth French entwickeln das Dreifaktoren Asset Pricing Modell, welches die Faktoren Markt, Unternehmensgröße und relativen Preis (Value) als Treiber von Wertpapierrenditen identifiziert.
  • 2012Profitabilität
    Profitabilität
    Eugene Fama
    Nobelpreisträger, 2013
    Professor, University of Chicago
    Kenneth French
    Professor, Dartmouth College
    Robert Novy-Marx
    Professor, University of Rochester
    Die wissenschaftliche Forschung identifiziert Profitabilität als Dimension höherer erwarteter Renditen, die an den Aktienmärkten erzielt werden kann.
  • Heute
    Dimensionals Forschungs- und Investmentteams nutzen die Erkenntnisse der wissenschaftlichen Finanzforschung. Der entscheidende Mehrwert besteht jedoch in der Art und Weise, wie wir diese Ergebnisse interpretieren, testen und in praktische Investmentlösungen umsetzen.
  • Morgen
    ...
    Dimensional baute auf einer Reihe bahnbrechender Ideen auf, die weitreichender sind als das Unternehmen selbst. Wir halten stets mit dem neuesten Stand der Forschung Schritt und setzen kontinuierlich große wie auch kleine Erkenntnisse zum Nutzen unserer Kunden um.

Bei firmenweiten Daten bezieht sich „Dimensional“ auf die Gesellschaften aus der Dimensional-Unternehmensgruppe im Allgemeinen und nicht auf eine bestimmte Dimensional-Gesellschaft. Zu den Gesellschaften der Dimensional-Unternehmensgruppe gehören Dimensional Fund Advisors LP, Dimensional Fund Advisors Ltd. (einschließlich ihrer deutschen Niederlassung), DFA Australia Limited, Dimensional Fund Advisors Canada ULC, Dimensional Fund Advisors Pte. Ltd. und Dimensional Japan Ltd.

Eugene Fama und Ken French sind beratend für ein Tochterunternehmen von Dimensional Fund Advisors Ltd. tätig und zudem Vorstandsmitglieder eines Tochterunternehmens von Dimensional Fund Advisors Ltd. Robert Merton und Robert Novy-Marx sind beratend für ein Tochterunternehmen von Dimensional Fund Advisors Ltd. tätig.

Dimensionals Investmentansatz ist tief in der wirtschaftswissenschaftlichen Theorie verankert und greift auf jahrzehntelange empirische Forschungsergebnisse zurück.

Unser internes Forschungsteam arbeitet eng mit den führenden Finanzwissenschaftlern zusammen, um unser Verständnis darüber, woher Renditen kommen, kontinuierlich zu verbessern.

Wissenschaftliche Erkenntnisse haben gezeigt, dass Wertpapiere, die höhere erwartete Renditen bieten, bestimmte gemeinsame Merkmale aufweisen. Wir bezeichnen diese als Dimensionen erwarteter Renditen. Um als Dimension zu gelten, müssen Merkmale sinnvoll, beständig über längere Zeiträume und über verschiedene Märkte hinweg sichtbar, sowie kosteneffizient in breit diversifizierten Portfolios erfassbar sein.

DIMENSIONAL UND DIE ENTWICKLUNG VON INDEXFONDS
Eugene Fama
Eugene Fama
Nobelpreisträger, 2013 Professor, University of Chicago; Aufsichtsratsmitglied und Berater, Dimensional Fund Advisors LP
„Wir prüfen neue Forschungsergebnisse sehr genau und achten darauf, dass diese robust sind.“

Das Verständnis darüber, woher Renditen kommen, stellt unseren Ausgangspunkt dar. Davon ausgehend konzentrieren wir uns darauf, die beste Methode zu entwickeln, um diese höheren erwarteten Renditen zu generieren.

Wir konstruieren breit diversifizierte Portfolios, deren Schwerpunkte auf den Dimensionen höherer erwarteter Renditen liegen. Gleichzeitig stellen wir eine Balance zwischen Risiken, Kosten und anderen Zielkonflikten sicher, die bei der Strategieumsetzung entstehen.

Tag für Tag zielen unsere Portfoliomanager und Trader darauf ab, eine Balance zwischen den Kosten, den erwarteten Renditen und einer breiten Diversifikation sicherzustellen. Wir vernachlässigen selbst die kleinsten erwarteten Gewinne nicht, denn durch viele kleine Verbesserungen erfolgt im Laufe der Zeit ein großer Schritt nach vorne.

Der Unterschied zwischen der Realität und einem Modell
null
Grenzen des Modells Falsch positive Ergebnisse Erkenntnisse Modell Realität
Wissenschaftliche Modelle bieten nützliche Erkenntnisse, sind per Definition jedoch unvollständig. Urteilsvermögen und Erfahrung sind wichtig, um diese Kluft zwischen der Realität und einem theoretischen Modell zu überbrücken. Play Watch Dimensional Stories: Theoretische Modelle
(03:07)
Gerard O
Gerard O’Reilly
Co-Chief Investment Officer, Head of Research, Dimensional Fund Advisors LP
„Die wahre Expertise liegt darin Fachwissen und Informationen in der Realität umzusetzen, nicht nur in der Theorie.“

03

Eine Verpflichtung

UNSEREN KUNDEN GEGENÜBER

Die weltweite Finanzkrise und ihre Nachwirkungen
Der Schlüssel zu einer erfolgreichen Investmenterfahrung liegt darin, seiner Investmentphilosophie langfristig treu zu bleiben — selbst in schwierigen Zeiten. In den turbulenten Jahren zwischen 2008 und 2012 verkauften viele Anleger ihre Aktieninvestments. Innerhalb von Dimensionals globaler Unternehmensgruppe* verzeichneten Aktienfonds in dieser Periode jedoch positive Zahlungsmittelzuflüsse. Dies lässt darauf schließen, dass Anleger auch in dieser stürmischen Phase auf dem Finanzmarkt ihren Kurs beibehielten, um langfristige Renditen zu erzielen.
Equity Flows Mobile

WICHTIGE INFORMATIONEN: Wachstum eines US-Dollar Investments in globalen Aktien (MSCI World Index) zur Darstellung der Volatilität auf den Finanzmärkten. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit stellt keine Garantie für zukünftige Entwicklungen dar. Man kann nicht direkt in Indizes investieren. Ihre Wertentwicklung enthält daher nicht die mit einem tatsächlichen Portfoliomanagement verbundenen Kosten. Renditen können aufgrund von Währungsschwankungen fluktuieren. Quellverweis: In US-Dollar. MSCI Indexdaten zur Verfügung gestellt von MSCI. Dimensionals Zahlungsmittelzuflüsse zu Aktienstrategien beinhalten die Zuflüsse in alle Fonds mit Ausnahme der Balanced, Target Date und Fixed Income Fonds. Als Zahlungsmittelzuflüsse werden alle Käufe, Verkäufe, Tauschkäufe und –verkäufe, Dividenden, langfristige sowie kurzfristige Kapitalgewinne bezeichnet. Dies schließt Zahlungsmittelzuflüsse in andere DFA Investmentfonds aus. Umrechnung aller Zahlungsmittelzuflüsse in US-Dollar gemäß Londoner Devisenkurse von WM / Reuters zum jeweiligen Handelstag.

Dimensionals Investmentansatz zielt darauf ab, eine erfolgreiche Investmenterfahrung zu bieten.

Das bedeutet mehr als nur, Investmentrenditen erzielen zu wollen. Dimensionals Investmentansatz hilft Anleger dabei, ruhig und gelassen zu bleiben. Sie können darauf vertrauen, dass sich jede Anlageentscheidung auf einen transparenten Investmentansatz stützt, der auf jahrzehntelangen Forschungsergebnissen beruht.

Die Märkte steigen und fallen. Dimensionals Investmentansatz hilft Anlegern dabei, gut vorbereitet zu sein, um langfristig an ihrem Investmentplan festhalten zu können.

INSTITUTIONAL INVESTORS MONEY MASTERS 2016 (in englischer Sprache)
Dave Butler
Dave Butler
Co-Chief Executive Officer, Head of Global Financial Advisor Services, Dimensional Fund Advisors LP
„Eine herausragende Kundenerfahrung war und ist auch zukünftig ausschlaggebend für unser gesamtes Handeln.“

Diese Unterlagen werden herausgegeben von Dimensional Fund Advisors Ltd., Geschäftsanschrift 20 Triton Street, Regent’s Place, London, NW1 3BF, zugelassen und beaufsichtigt von der britischen Finanzsaufsichtsbehörde (Financial Conduct Authority, „FCA“) - Firmenregisternummer 150100.

Dimensional Fund Advisors Ltd. bietet keine Finanzberatung. Es liegt in Ihrer Verantwortung zu entscheiden, ob ein Investment für Ihre persönlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir empfehlen Ihnen, diese Entscheidung mithilfe eines Finanzberaters zu treffen. Anlagen beinhalten Risiken. Der angelegte Kapitalwert sowie die daraus erzielte Kapitalrendite unterliegen Schwankungen, sodass der Wert der Fondsanteile bei Rückgabe über oder unter dem Erwerbskurs liegen kann. Bitte lesen Sie dazu den Abschnitt über „Wichtige Informationen“.

*„Dimensionals globale Unternehmensgruppe“ bezieht sich auf die Gesellschaften aus der Dimensional-Unternehmensgruppe im Allgemeinen und nicht auf eine bestimmte Dimensional-Gesellschaft. Zu den Gesellschaften der Dimensional-Unternehmensgruppe gehören Dimensional Fund Advisors LP, Dimensional Fund Advisors Ltd. (einschließlich ihrer deutschen Niederlassung), DFA Australia Limited, Dimensional Fund Advisors Canada ULC, Dimensional Fund Advisors Pte. Ltd. und Dimensional Japan Ltd.

Die weiteren globalen Unternehmen sind derzeit nicht von der FCA zugelassen, eingetragen oder beaufsichtigt. In keinem Land oder Rechtsordnung stellen die Informationen auf dieser Webseite eine Anlageberatung, Empfehlung oder ein Angebot zum Kauf von Produkten oder Dienstleistungen von einer der globalen Unternehmen der Dimensional Unternehmensgruppe dar. Nur zu Informationszwecken. Die Informationen in diesem Dokument werden nach Treu und Glauben und ohne die Übernahme einer Garantie zur Verfügung gestellt. Es handelt sich nicht um eine Anlageberatung, Anlageempfehlung oder ein Angebot für Dienstleistungen oder Produkte zum Verkauf.

Die zur Verfügung gestellten Informationen stellen keine ausreichende Grundlage für Anlageentscheidungen dar. Informationen und Meinungen in diesem Material stammen aus Quellen, die Dimensional Fund Advisors Ltd. für verlässlich hält. Dennoch übernimmt Dimensional Fund Advisors Ltd. keine Gewähr für deren Richtigkeit oder Vollständigkeit. Dimensional Fund Advisors Ltd. übernimmt keine Haftung für Verluste, die sich aus der Verwendung der Informationen in diesem Dokument ergeben.

Eugene Fama, Kenneth French, Robert Merton und Robert Novy-Marx sind beratend für ein Tochterunternehmen von Dimensional Fund Advisors Ltd. Tätig. Eugene Fama und Kenneth French sind zudem Vorstandsmitgliede eines Tochterunternehmens von Dimensional Fund Advisors Ltd.

Profitabilität ist ein Maß für die aktuelle Ertragskraft, die man aus Informationen über die Aufwands- und Ertragsrechnung einzelner Firmen ableiten kann.